Nicht nur das Dosiersystem sorgt für die perfekte Dosis

Passende Mischerauswahl für das eco-DUO-System von preeflow

Eine präzise Vermischung und Auftragung von 2K-Materialien ist nur realisierbar, wenn neben dem optimalen Dosiersystem, auch der passende Mischer verwendet wird.

Die eco-DUO Systeme von preeflow sind für ihre Genauigkeit und die einfache Integration in einen vollautomatischen Dosierprozess bekannt. Von Raupenauftragungen im Mikrometer Bereich bis zu minimalen Füllprozessen – alle Arten von Fluiden werden von den Mikrodispensern aus dem Hause ViscoTec gemischt und aufgetragen. Seit fast 10 Jahren haben sich die 2K Mikrodispenser, eco-DUO450 und eco-DUO600, von preeflow (min. Dosiermenge 0,01 ml – 0,03 ml) in der Dosiertechnik bewiesen.

preeflows eco-DUO für 2K Anwendungen mit statischen Mischern

preeflows eco-DUO für 2K Anwendungen mit statischen Mischern

Der Trend zur Miniaturisierung im 2K-Bereich war treibende Kraft um die DUO-Linie durch den eco-DUO330 zu erweitert (min. Dosiermenge 0,005 ml). Abhängig von den Materialeigenschaften und deren Charakteristiken können schmale Raupenauftragungen, ab einer Breite von 0,1 mm dosiert werden. Die DUOs ermöglichen eine Vermischung und Auftragung in einem Schritt und das bei einer Wiederholgenauigkeit von nahezu 100 %. Diese Präzision kann nur erreicht werden, wenn alle Komponenten und das Zubehör ideal aufeinander abgestimmt sind.

Auch die statischen Mischer nehmen Einfluss auf das Dosierergebnis. Grundsätzlich werden die eco-DUO Dispenser mit Mischern des Unternehmens Sulzer betrieben. Das entscheidende Kriterium für diese Mischer: die Zuführungskanäle für jede einzelne Komponente werden separat voneinander geführt. Dies hat den Vorteil, dass die beiden Komponenten nicht schon im Dosiersystem vermischt werden, sondern erst im Mischer. Das verhindert ein frühzeitiges Aushärten im System. Um eine hohe Flexibilität zu erreichen entwickelte ViscoTec für die preeflow Produkte Adapter zur einfachen Integration von anderen Mischsystemen. Dieser kann ganz einfach zwischen 2K-System und den Mischern angebracht werden und ermöglicht den Zugang zu fast allen am Markt erhältlichen Mischersystemen.

Posted in: