Ihr Dispenser zur Dosierung einkomponentiger Flüssigkeiten

preeflow® eco-PEN

Ein rein volumetrisches Dosiersystem das kleinste Mengen einkomponentiger Fluide appliziert – für hochpräzise Dosiertechnik. Dank des ViscoTec Endloskolben-Prinzips werden wässrige bis pastöse Flüssigkeiten perfekt gefördert. Unabhängig von Viskositätsschwankungen entsteht eine saubere, prozesssichere Dosierung. preeflow® steht für qualitativ hochwertige Produkte, angefangen bei Steuergeräten bis hin zu Dispensern. Immer getreu dem Motto: „kleiner, präziser, wirtschaftlicher“. Sie eignen sich für den Handarbeitsplatz als Desktopgerät oder für den automatisierten Betrieb. Aber auch als Einbaugerät in Schaltschränken oder als Frontplattenmodule.

Der preeflow® eco-PEN überzeugt

Ventillos dichte Technik ohne Nachtropfen

Dosierdrücke von 16 bis 20 bar sind möglich

Kleinere Nadel- und Düsenquerschnitte

Drucktank kann je nach Material entfallen

Kleinste Dosiermengen ab 0,001 ml

Absolute Dosiergenaugikeit ± 1 %

Höchste Wiederholgenauigkeiten > 99 %

Produkte im Detail

Kleinste Dosiermenge: 0,001 ml
Regelbarer Dosierstrom: 0,12 – 1,48 ml/min
Gewicht: 380 g

Beschreibung

Die Dosierpumpe eco-PEN300 von preeflow, ermöglicht präzise Dosiertechnik für den nieder- bis hochviskosen Dispensing-Bereich.

Funktionsweise

Der preeflow eco-PEN300 ist ein rotierendes, absolut druckdichtes Verdrängersystem. Der Dispenser besteht selbstdichtend aus Rotor und Stator. Die gesteuerte Drehbewegung des Rotors verdrängt das Medium. Dadurch wird im Stator die Förderung erzeugt. Ein Fördern ohne Veränderung des Mediums ist gewährleistet. Die Förderung erfolgt auch rückwärts. Die Dosierpumpe von preeflow garantiert einen sauberen, kontrollierten Material- bzw. Mediumabriss ohne Nachtropfen.

Datenblatt eco-PEN300 Ersatzteile eco-PEN300
Kleinste Dosiermenge: 0,002 ml
Regelbarer Dosierstrom: 0,2 – 3,3 ml/min
Gewicht: 410 g

Beschreibung

Der Präzisionsvolumendosierer eco-PEN330, von preeflow, schließt die Lücke in der Mikrodosierung.

Funktionsweise

Ebenso wie die anderen Produkte der eco-PEN Serie ist der preeflow eco-PEN330 ein rotierendes, absolut druckdichtes Verdrängersystem. Die Dosierpumpe besteht selbstdichtend aus Rotor und Stator. Die gesteuerte Drehbewegung des Rotors verdrängt das Medium. Dadurch wird im Stator die Förderung erzeugt. Ein Fördern ohne Veränderung des Mediums ist gewährleistet. Die Förderung erfolgt auch rückwärts: Deshalb garantiert der Dispenser einen sauberen, kontrollierten Material- bzw. Mediumabriss ohne Nachtropfen.

Datenblatt eco-PEN330

Steuerungen

Beschreibung

Das Steuergerät Plug’n’Dose von preeflow bietet für die Dispenser der eco-PEN Serie viele Einsatzmöglichkeiten.

Funktionsweise

Das Steuergerät ist mikroprozessorgesteuert. Es zeichnet sich durch einfaches Bedienen ohne Untermenü und Grafikunterstützung aus. Externe Signale können zur Ansteuerung in automatisierten Linien über I/O Port an eine SPS angeschlossen werden. Verschiedene Dosierprogramme mit Teileverwaltung sind speicherbar.

Datenblatt eco-CONTROL EC200-K
 

Ist der eco-PEN die richtige Lösung für Sie?

Gemeinsam finden wir es heraus:

Zum Kontaktformular

preeflow® – Mikrodosierung in Perfektion

Mehr als 20 Jahre Erfahrung rund um die Dosierung von Fluiden. Dieses umfassende Know-how in der Dosiertechnik zeichnet ViscoTec aus. Im Jahr 2008 wurde dieser Erfahrungsschatz mit der Einführung der Marke preeflow erweitert. Mit Erfolg: preeflow steht seit 10 Jahren für präzises und rein volumetrisches Dosieren von Flüssigkeiten in Klein- und Kleinstmengen. Weltweit vertrauen unterschiedlichste Branchen auf preeflow-Produkte. Immer im Sinne des Anspruchs: kleiner, präziser, wirtschaftlicher