Potenzial zur Prozessoptimierung: Fokus Dosiernadel

Manfred BacherAllgemein

Wie reproduzierbare Qualität bei Endprodukten gesichert werden kannEiner der wichtigsten Parameter in einem Dosierprozess ist der entstehende Dosierdruck. Nur wenn er kontrollierbar ist, liegen optimale Rahmenbedingungen für ein funktionierendes und prozesssicheres Setup vor. Übersicht preeflow Verbrauchsmaterial Dosiernadeln Bestes Beispiel, bei dem der Dosierdruck zu einem kritischen Parameter wird: Die Applikation von teils hochviskosen und gefüllten Medien in Kombination mit hohen … weiterlesen

Aggressive Medien: doppelte Sicherheit für den Dosierprozess

Manfred BacherAllgemein

Unkomplizierter Wechsel von POM-Kunststoffen zu Edelstahl über fertige KitsAceton, Alkohol, Farbe oder Epoxyd-Harz: Das ist nur eine Auswahl an Stoffen, deren chemische Eigenschaften Maschinenbauer bei der kundenspezifischen Realisierung von Anlagen herausfordern. POM-Kunststoffe – fachlich Polyoxymethylene oder Polyacetale genannt – sind jedoch nicht immer die beste Wahl für Komponenten und Bauteile. Der Grund: Bei Produktberührung mit aggressiven Fluiden können sie über … weiterlesen

Produktabkündigung

Manfred BacherAllgemein

eco-CONTROL EC200 2.0 ersetzt die preeflow Steuerungen EC200-K und EC200-B Technischer Fortschritt sorgt dafür, dass sich unsere Produktwelt weiterentwickelt. Aus diesem Grund werden die beiden Steuerungen eco-CONTROL EC200-K und eco- CONTROL EC200-B aus dem Produktportfolio der Marke preeflow abgekündigt. Die betroffenen Produkte sind: eco-CONTROL EC200-K (Art.-Nr. 20120) eco-CONTROL EC200-B (Art.-Nr. 20121) Bereits seit 2019 ist das nachfolgende Steuergerät eco-CONTROL EC200 … weiterlesen

Versteckte Kosten bei der Ausrüstung mit Dosiertechnik vermeiden

Melanie HinterederAllgemein

Die Grafik zeigt deutlich, dass sich eine höhere Anfangsinvestition auf lange Sicht auszahlen kann.

DC Rotoren von preeflow für rentable und effektive Investitionen Eine bevorstehende Investition in eine neue Prozessausrüstung mit Dosiertechnik bringt einige Fragen mit sich. Ein Thema kann sein: Funktioniert die neue Ausrüstung richtig – mit allem, was dazugehört? Ist sie zuverlässig, sind die Dosierergebnisse exakt wiederholbar? Werden die geforderten Mengen in der vorgegebenen Zeit präzise aufgetragen? Ein ebenso wichtiges Thema: Was … weiterlesen

Hohe Standzeiten bei der Dosierung abrasiver Wärmeleitpasten

Melanie HinterederAllgemein

Aufbau Leiterplatte

Herausforderungen beim Wärmemanagement meisternWärmeleitpasten oder sogenannte TIM (Thermal Interface Materials) werden immer dann aufgetragen, wenn Wärme von einem Bauteil abgeleitet werden muss. Es werden damit beispielsweise Lücken zwischen zwei Bauteilen gefüllt – bei kleinsten Komponenten in der Elektronikfertigung bis hin zur Herstellung von Elektrofahrzeugen. Neben der Wärmeableitung bieten die Pasten zum Teil auch Schutz vor mechanischen Einflüssen oder Vibration. Aufbau … weiterlesen

Doppelkammerkartusche: Handling in Einfach!

Melanie HinterederAllgemein

eco-FEED mit 400 ml Doppelkammerkartusche und einem Mischungsverhältnis von 2:1

Neu: Automatisiertes Kartuschen Entleer System eco-FEEDeco-FEED mit 400 ml Doppelkammerkartusche und einem Mischungsverhältnis von 2:1 preeflow’s neuestes Mitglied im Portfolio vereinfacht das Entleeren von Doppelkammerkartuschen. eco-FEED ist ein vollautomatisches, pneumatisches Kartuschen Entleersystem, das die Funktion des Auspressens übernimmt. Und zugleich die besonders präzise und schonende Materialversorgung des eco-DUO Dispensers prozesssicher realisiert. Es handelt sich dabei um eine Stand Alone Auspressvorrichtung … weiterlesen

preeflow spendet zugunsten von Kindern und Jugendlichen

Manfred BacherAllgemein

Spendenübergabe an SLW

Unterstützung der Stiftung SLW in AltöttingMit der Weihnachtsspende 2020 will preeflow, eine Marke von ViscoTec in Töging, Kinder und Jugendliche unterstützen. Dafür wurde die Stiftung Seraphisches Liebeswerk in Altötting (SLW) ausgewählt. Die Mikrodosiertechnikspezialisten übergaben am 22. Januar 2000 € an das Kinderhilfswerk. Von links nach rechts: Robert Gantenhammer, Business Development bei preeflow, Georg Senftl, Geschäftsführer von ViscoTec und Johannes Erbertseder, … weiterlesen

Roboterfertigung mit preeflow Dosiertechnik

Manfred BacherAllgemein

Befetten / Fettauftrag mit eco-PEN Dispenser Sprühauftrag mit eco-SPRAY Dispenser Automatisierter Fettauftrag – präzise und prozesssicher TQ Systems fertigt in Durach kollaborierende Roboter, die sich selbst zusammenbauen – unter anderem mithilfe von preeflow Dosiertechnik. Die präzisen Dosiersysteme eco-PEN und eco-SPRAY Dispenser übernehmen zum Beispiel das Befetten von Getrieben. Der Grundgedanke, die Roboter sich selbst bauen zu lassen, entstand bei TQ … weiterlesen

Miniatur-Steckverbinder Verguss

Manfred BacherAllgemein

Hochpräzise Dosierung für absolute Prozesssicherheit Miniatur-Steckverbinder müssen absolut zuverlässig und kontaktsicher sein. Für den Verguss von Miniatur-Steckverbindern sind zweikomponentige Vergussmassen wie PU, Epoxy oder Silikone besonders geeignet. Sie überzeugen vor allem durch ihr breites Anwendungsspektrum. Zunehmende Miniaturisierung von Leistungselektronik und verbesserte Sensortechnologien erhöhen die Anforderungen an das Dosierequipment, z.B. in Hinblick auf wiederholgenaue Dosierungen kleinster Mengen: Gefordert werden kurze Zykluszeiten … weiterlesen

Silicone Additive Manufacturing bioinspirierter Herzklappen

Manfred BacherAllgemein

Das Design der fertigen Herzklappen ist von der Biologie des Menschen inspiriert.

preeflow® eco-PEN300 „druckt“ synthetisches Implantat In einem Additive Manufacturing Prozess werden unter anderem mit Hilfe von CT Vermessung und einem preeflow eco-PEN300 1K Dispenser virtuelle Herzklappenmodelle erstellt: Fergal Coulter von der „Complex Materials Group“ der ETH Zürich unternahm Forschungen für die Medizintechnik – genauer für die additive Herstellung künstlicher Herzklappen. Für die Produktion wurden kundenspezifische Polysiloxane in medizinischer Qualität, mit … weiterlesen