Am Anfang war das Pech.

Elisabeth LenzAllgemein

Klebstoffe verbinden die meisten Menschen heute mit Chemie und halten sie – so wie die industrielle Herstellung chemischer Güter – für eine relativ junge Erfindung. Doch diese vermeintlich moderne Verbindungstechnik ist mit über 180.000 Jahren mindestens ebenso alt wie das mechanische Verbinden. Bereits „Ötzi“, der steinzeitliche Mann, der etwa 3340 v. Chr. in den Ötztaler Alpen sein Leben ließ und erst 1991 als Gletschermumie entdeckt wurde, befestigte mit Hilfe von Pflanzenfasern und Birkenpech die Schäfte seiner Holzpfeile mit den Spitzen aus Feuerstein…

Dieses interesante Thema hat OTTO Chemie (www.otto-chemie.de) näher betrachtet.

Otto_Chemie

Hier geht’s zum ganzen Artikel.