preeflow eco-DUO450 überzeugt BPR Medical

Melanie HinterederAllgemein

preeflow bietet mit dem Zweikomponenten-Dispenser eco-DUO450 die perfekte Lösung für die neueste Anwendung von BPR Medical in Mansfield. Beim Verkleben ihres einzigartigen Inline Bidirectional Firesafe Kanülen Ventils punktete der Mikrodispenser mit bester Verarbeitbarkeit. Eine absolut präzise Auftragung auf eine zylindrische Anordnung mit wiederholbarem Volumen und dem richtigen Mischungsverhältnis musste sichergestellt sein.

preeflow eco-DUO450 für die hochpräzise Produktion der FiresafeTM Kanülen Ventile von BPR Medical

Link zum Video der Anwendung: https://youtu.be/_xkT2DNxCAo

Die neueste Erfolgsgeschichte von BPR Medical: Das zweiseitige FiresafeTM Kanülen Ventil, das beim Löschen von Bränden im Schlauch von medizinischen Sauerstoffversorgungen beim Patienten zu Hause verwendet wird. Diese Brände können in der Leitung zwischen dem Sauerstoffkonzentrator und der Maske des Benutzers bzw. der Nasenkanüle auftreten. Verursacht werden sie beispielsweise durch Flammen aus der Umgebung, die mit dem Versorgungsschlauch in Berührung kommen (wie einer Kerze) oder häufiger: Wenn der Patient Raucher ist.

Allein in UK versorgt der „Oxygen-Service“ rund 90.000 Patienten mit Sauerstoff. Und in den USA werden jährlich etwa 1.000 Un- und Notfälle durch Verbrennungen mit medizinischen häuslichen Sauerstoffversorgungen verbucht, von denen die meisten durch Raucher verursacht wurden.*
*Abschätzung der „National Fire Protection Association“

Integration lebensrettender Maßnahmen

BPRs einzigartiges Inline Bidirectional Firesafe Kanülen Ventil löscht das Feuer durch das Abschneiden der Sauerstoffzufuhr und wirkt als thermische Sicherung. Die Sauerstoffzufuhr wird behindert, sobald eine schmelzbare Komponente auf Grund der entstehenden Hitze eines Feuers im Sauerstoffschlauch reagiert. Eine fehlerfreie Funktion ist von entscheidender Bedeutung und kann buchstäblich den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Bei der Komponentenklebung entschied sich BPR für einen zweikomponentigen Epoxidklebstoff. Danach galt es, die perfekte Dosierlösung für die Umsetzung zu finden.

preeflow Kundenvorteile auf einem Blick

  • Zu 100% konstante Qualität
  • Gesteigerte Produktivität
  • Verringerte Betriebskosten
  • Zeitersparnis vor, während und nach der Anwendung
  • Geringerer Materialverbrauch
  • Reduzierte Ausschussraten
  • Einfacher Fertigungsprozess
  • Ästhetisch ansprechendes Produkt

Die Genauigkeit des volumetrischen Dosierens

Nur die volumetrische Dosiertechnik von preeflow meisterte die Herausforderungen einwandfrei – so das Ergebnis nach zahlreichen Dosierversuchen bei weitem Spektrum der Umgebungstemperatur, rigorosen Zieh-, Biege- und anderen Tests des Bauteils. ±1 % Dosiergenauigkeit, >99 % Wiederholgenauigkeit und Volumenströme von 0,2 bis 32 ml/min mit einem minimalen Volumen von 0,01 ml sind mit dieser Technologie realisierbar. Dank dem verbauten Endloskolben-Prinzip wird das Dosiervolumen durch Viskositätsänderungen des Materials nicht beeinträchtigt wird.

Ben Johnson und Produktentwicklungsleiter Mike Brudenell arbeiteten eng mit intertronics zusammen. Intertronics vertreibt als Händler die preeflow Produkte in England. Der Dispenser musste exakt auf die maßgeschneiderte Einspannvorrichtung ausgelegt werden. Jede einzelne der 20.000 produzierten Einheiten pro Monat wird überprüft, zudem unterliegen die Teile in regelmäßigen Abständen einem Drei-Punkte-Biegetest. Das System fährt eine automatische Reinigung am Ende jeder Schicht. Damit werden Ausfallzeiten für Säuberungen vermieden. Die Steuerung des preeflow eco-DUO erfolgt mittels plug´n´mix Schnittstelle. Gespeicherte Einstellungen gewährleisten Beständigkeit, Wiederholbarkeit und verhindern tägliche set-up Zeiten.

Ben Johnson kommentierte die Anwendung: „ Wir mussten einen langen, steinigen Weg gehen, um die Vollkommenheit der Verbindung der beiden Formhälften sicherstellen zu können. Ein essentieller Schritt dabei war die Applikation des zwei Komponenten Klebstoffes: Eine hochpräzise, wiederholbare Menge auf ein Teil in einer rotierenden Einspannvorrichtung aufzubringen, aber gleichzeitig das exakte Dosiervolumen konstant zu halten, unabhängig von Viskositätsveränderungen durch Temperaturschwankungen. Nach der Bewertung mehrerer Optionen entschieden wir uns für den eco-DUO von intertronis, da er die besten Ergebnisse für diese Kritikpunkte bot.“ Johnson weiter: „Intertronics half uns eine volumetrische Dosierlösung auszuwählen, die am besten zu unseren Ansprüchen passt. Wir waren sehr beeindruckt von ihrer Kompetenz, ihrem Engagement und ihrer stets zur Verfügung stehenden Unterstützung mit Angeboten oder technischer Betreuung. Die Art wie sie uns halfen das System aufzubauen und zu integrieren bedeutet, dass wir immer eine konstante Prozessfähigkeit auf hohem Level erreichen. Und nicht nur das: Zudem verringerten wir unsere Investition um etwa £2.000 pro Monat.“

BPR Medical mit Sitz in Mansfield, Nottingham in UK ist ein perfektes Beispiel eines kleinen britischen Unternehmens, das fachliche Kompetenz, Kreativität und unternehmerische Initiative zeigt. BPR entwirft, entwickelt und stellt international erfolgreich Produkte her, die sowohl für den großbritannischen Markt als auch für den globalen Export sind. Für ihre Innovationen wurde das Unternehmen im Jahr 2012 sogar mit dem „Queen´s Award for Enterprises“ ausgezeichnet.